Fahrradfahren im Winter

Klima- und Umweltschutz: Mülltrennung, nachhaltigem Essen, Wasser sparen und Fahrradfahren im Winter?

Die Wahl zum Europäischen Parlament hat 2019 deutlich gezeigt, dass die Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit vielen – vor allem jungen – Menschen äußerst wichtig ist. Die Fridays for Future – Protestbewegung zeigt wie wichtig und aktuell das Thema ist. Zeitgleich zwingt die vorherrschende Corona-Pandemie die Menschheit zum Umdenken. Immer mehr Arbeitnehmer, aber auch Schüler und Studierende verwenden anstatt dem PKW das Fahrrad, um das Infektionsrisiko einzudämmen. Der Winter naht und viele stellen sich die Frage:

Worauf muss ich beim Radfahren im Winter achten?

In meiner Vorstellung bedeutete Fahrradfahren im Winter wackelnde und rutschende Reifen, unkontrolliertes Fahren und Stürze. Die Realität und der Fortschritt in der Entwicklung von Fahrradzubehör zeigt dabei jedoch etwas ganz Anderes: Winterreifen fürs Fahrrad in Form von

  • Spikes fürs Fahrrad
  • passende Beleuchtung vorn & hinten
  • Helmleuchte

sowie passender Winter Fahrradbekleidung:

  • Fahrradhandschuhe Winter (z.B. Röckl Fahrradhandschuhe),
  • Winter Fahrradjacke,
  • Warme Radtrikots,
  • Funktionsunterwäsche und Baselayer,
  • Überschuhe,
  • Fahrradmütze,
  • sowie Arm- und Beinlinge.

Zudem gibt es einiges an Gadgets, die das Fahrradfahren im Winter erleichtern:

  • Schutzfilm – Turbo-Spray von Brunox
  • Kältecreme – windchill Weleda
  • Mobile Heizkissen www.thermopad.de
  • Nierenschutz

Winterreifen Fahrrad

Auf Eis und Schnee benötigt man Reifen mit groben Reifenprofil, zudem wird ein niedriger Reifendruck empfohlen. Das bedeutet, dass definitiv zum Winter ein Reifentausch an deinem Fahrrad stattfinden sollte. Zu unterscheiden ist hierbei zwischen Ganzjahresreifen und Spike-Reifen.

Quelle: Amazon / Schwalbe

Herbstliches bis mild kaltes Wetter – Allwetterreifen

Ähnlich wie beim PKW gibt es auch für dein Fahrrad Allwetterreifen. Hierbei sind die Ganzjahresreifen mit einem groben Profil ausgestattet, welches bei leichter kälte bzw. Schneefall für mehr Grip und Halt sorgt. Jedoch ist ein Nachteil hierbei, dass sich das Gewicht der Reifen bzw. des Fahrrads erhöht und daher mehr Kraft erfordert. Daher ist meine Empfehlung, wie bereits erwähnt, einen Reifenwechsel durchzuführen. Bei seltener Nutzung oder eher in Regionen mit einem milden Winterverlauf kann auf den Allwetterreifen als Fahrradreifen im Winter zurückgegriffen werden. Nachfolgend meine Empfehlungen für Ganzjahresreifen:

Produktname

Schwalbe
Marathon GT 365

KENDA
K197

Michelin
Fahrradreifen 42-622

Kundenbewertung

Für E-Bikes?

Ja bis 50 km/h

n.A.

n.A.

Vorteile

  • Pannenschutz DualGuard - 2 Lagen Nylongewebe

  • 2,5 mm hochelastischer Spezialkautschuk

  • guter Grip

  • geringer Rollwiderstand

  • sehr gute Kundenbewertung

  • großes Volumen

  • Angebot

Link zum Produkt*

Schnee & Glatteis – Spike Reifen

Im Gegensatz zur Nutzung am PKW, sind sogenannte Spikes für das Fahrrad in Deutschland erlaubt.  Dabei verhindern die Spikes durch das Festkrallen am Boden ein Wegrutschen deines Winterreifens fürs Fahrrad selbst auf glattem Eis. Aus diesem Grund empfehle ich bei vereisten, windigen und sehr kalten Tagen die Nutzung von Spike-Reifen. Ein Nachteil ist hierbei, dass das Fahren mit Spikes am Fahrrad mehr Kraft erfordert. Jedoch führt dies vielleicht wieder dazu, dass Dir als Fahrradfahrer warm wird und Du somit gut durch den Winter kommst. Hier findest Du meine Top 3 Spike Fahrradreifen:

Produktname

KENDA
Klondike K-1014

KENDA
K-1013

Schwalbe
Marathon Winter Plus

Kundenbewertung

Für E-Bikes?

ohne Herstellerempfehlung

ohne Herstellerempfehlung

n.A.

Vorteile

  • Auch Größen wählbar, die bei der Konkurrenz nicht vorhanden sind

  • Profilblöcke

  • gute Kundenbewertung

  • verbesserter Pannenschutz

  • beste Kundenbewertung

Link zum Produkt*

Fahrrad Winterbekleidung

Neben dem Fahrradzubehör, welches dich sicher durch selbst den tiefsten Winter bringen sollte, ist es wichtig auch warm und wetterfest mit Fahrrad im Winter zu fahren, daher ist geeignete Winter Fahrradbekleidung ist dabei unumgänglich.

Fahrradhandschuhe Winter

Roeckl Fahrradhandschuhe

AUS TRADITION INNOVATINV SEIN. BEWÄHRTES ERHALTEN. GUTES NOCH BESSER MACHEN!

Seit 1839 gilt dieser Leitgedanke bei Roeckl in unveränderter Form. Als inhabergeführtes Familienunternehmen verbinden wir Werte wie Tradition und Qualität mit einer hohen Innovationskraft und dem unbedingten Streben nach herausragenden Produkten

Quelle: www.roeckl.de – Über uns


Winter Fahrradjacke

Quelle: Amazon / INBIKE

Produktname

INBIKE
Softshell Jacke

iCREAT
Herren Jacket

GORE
Wear Damen Winddichte Fahrradjacke

Kundenbewertung

Merkmale

  • Winddicht

  • Softshell

  • Atmungsaktiv

  • Abnehmbarer Hut

  • Atmungsaktiv

  • Achselbelüftungs-Reißverschlüsse

  • Reflex-Logo

  • C3 Windstopper

  • Bike-spezifischer Schnitt

Vorteile

  • Reflexstreifen für die Nacht

  • Wasserdicht

  • Wasserdicht

  • Dreischichtmaterial

Link zum Produkt*

Warme Radtrikots

Meine Empfehlung für Herren:



Meine Empfehlung für Damen:



Funktionsunterwäsche und Baselayer

Meine Empfehlung für Herren:



Meine Empfehlung für Damen:



Überschuhe



Fahrradmütze Winter



Arm- & Beinlinge



Radfahren im Winter – Gadgets

Glücklicherweise schreiten die Entwicklung und das Hoch im Bereich des Fahrrads auch weiter in Bezug auf kleine hilfreiche Gadgets, um mit dem Fahrrad angenehm durch den Winter zu kommen, daher nachfolgend einige Gadgets und Hilfsmittel, die ich dir empfehlen möchte:

Turbo-Spray von Brunox



Nierenschutz:



Finde mehr zum Thema Fahrradzubehör in unserem Blog.

Ein Gedanke zu „Fahrradfahren im Winter

  1. Pingback: Fahrradtasche Rucksack Kombination - Neuheiten 09/2020 - Fahrradtaschen-Rucksack.deFahrradtaschen-Rucksack.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.